Eine mögliche Kommunikationshilfe könnte z. B. sein: „Ich werde in nächster Zeit aufgrund der Krankheit vermehrt Hilfe von meiner Frau/meinem Mann in Anspruch nehmen müssen. Das wird nicht leicht für sie/ihn. Es wäre daher toll, wenn Du Dich ein wenig um sie/ihn kümmern könntest und ihr/ihm bei ihren/seinen Aufgaben Entlastungen schaffen könntest.“

Abnehmen am Bauch – wer das will sollte beim Verzehr von Kohlenhydraten darauf achten, dass zu Vollkornprodukten gegriffen wird. Diese enthalten deutlich mehr Ballaststoffe (etwa dreimal soviel wie herkömmliche Produkte), die Vitamine B1, B6 und E. Hinzu kommt eine lange Liste von gesunden Mineralstoffen. Vollkornprodukte helfen beim Bauchfett verlieren und beugen einigen Krankheiten vor.
Der Energieverbrauch sinkt in den Wechseljahren, aber er sinkt ein wenig, nicht radikal. Entsprechend sollte man, wenn man nicht zunehmen beziehungsweise wenn man abnehmen möchte, seine Gewohnheiten so ändern, dass man ein wenig, nicht radikal, weniger isst als bisher. Es ist sogar nicht unbedingt erforderlich, weniger zu essen, nur weniger Energie, weniger Kalorien sollte das Essen enthalten. Wenn man dazu noch anfängt, sich etwas mehr zu bewegen als bisher, dann sollte es ohne Probleme möglich sein, das Gewicht auch weiterhin zu halten. Auch um abzunehmen, sollten nur kleine Veränderungen eingeführt werden, die dann aber für längere Zeit, am besten für immer, durchgehalten werden. Man sollte sich also gut überlegen, was man durchhalten kann. Die Möglichkeiten reichen von weniger essen bis zu mehr bewegen, mit allen Kombinationen dazwischen.
oder weitere Informationen in unsere Cookie-Richtlinie einsehen und sich dann entscheiden. Die erteilte Zustimmung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Zustimmung erfolgte Verarbeitungen unberührt. minimed.at verwendet ebenso Cookies, um Ihnen die Nutzung von gesund.at zu ermöglichen und nutzerfreundlich zu gestalten und Zugriffe auf gesund.at zu analysieren. Diese Cookies können Sie hier abwählen. https://www.youtube.com/watch?v=cIWBSfa-FLA
×