Fett essen macht automatisch fett? Weit gefehlt! Fette können sogar beim Abnehmen helfen, vorausgesetzt es handelt sich hierbei um “gute Fette”. Diese sind vor allem in Avocados, Nüssen, Samenkörnern und Schokolade enthalten. Laut einer Studie kann ein höherer Anteil von “guten” Fetten, sogenannten einfach ungesättigten Fettsäuren, auf dem Ernährungsplan der Bildung von Bauchfett vorbeugen. Im Gegensatz dazu können die “bösen Fette” (Transfette), wie zum Beispiel in Margarine, Crackern und Keksen enthalten, die Bildung von den unschönen Fettpölsterchen am Bauch fördern, weshalb du einen großen Bogen um sie machen solltest. (9)


Verantwortlich dafür ist vor allem der Stoffwechsel, denn bereits ab Mitte 30 beginnen wir, weniger Energie zu verbrennen. Die Schilddrüse, der Generator des Stoffwechsels, arbeitet langsamer und die überschüssige Energie wird, schneller als in jungen Jahren, in Fettpolster umgewandelt. Wenn wir älter werden, sinkt also unser Grundumsatz – die Menge an Energie, die wir im Ruhezustand verbrauchen. Leider verhält es sich mit dem Appetit bei vielen genau umgekehrt, er wird nicht weniger, sondern mehr.
Sie zeigt mir meinen Hippocampus, meine Schaltzentrale und mein Kontrollzentrum. Die Alzheimer-Demenz soll sich von hier aus beginnend oft ausbreiten. Auch der obere Teil des Präfrontalen-Kortex (Anm. d. R.: ein Teil der Großhirnrinde) sähe klasse aus, sagt meine nette Ärztin. Hier würde ich meine kognitiven Dinge regeln, also bewusste Erinnerung und logisches Denken steuern. Wir werfen noch einen Blick in das untere limbische System, wo meine Emotionen, Gefühle, Werte und Motivation zu Hause sind.
Manche dieser Hormone hemmen auch die Wirkung von Insulin. Das erhöht den Blutzuckerspiegel, weil der Zucker (Glukose) nun nicht mehr ausreichend vom Blut in die Zellen geschleust wird. Bauchfett reagiert zugleich stark auf Stresshormone wie Cortisol. Dann entstehen Triglyceride – Neutralfette, die auf Dauer unsere Zellen Insulin-resistent machen können. Die Folge: Typ-2-Diabetes. Weshalb das Bauchfettgewebe überhaupt die Ausschüttung von Hormonen beeinflussen kann, konnte die Medizin bislang noch nicht entschlüsseln.

Mit ein bisschen Disziplin k�nnten wir etwas bewirken. F�r den Anfang kann man sich durchaus auch auf ein paar Tricks einlassen, welche vielleicht eine praktikable Methode f�r Sie selbst zur Verf�gung halten, wie z. B. der absolute Verzicht auf Maisprodukte (z. B. Cornflakes) oder Bananen, welche eine besonders Fettwachstum anfachende Fruchzucker-Konzentration enthalten. Au�erdem Vollkornbrot, Margarine, "O-Saft" oder Soja-Produkte.
Hierzu benötigen Sie Ihren täglichen Kalorien-Grundumsatz (siehe oben). Joggt ein 35-Jähriger mit 80 Kilo Körpergewicht bei einem Tempo von 10 km/h, gilt der Faktor 7 (siehe Tabelle). Mit diesem Wert wird nun der Grundumsatz multipliziert. Das Ergebnis ist der Kalorienumsatz für einen Tag, also für 24 Stunden oder 1440 Minuten. In Zahlen: 12649 kcal. Da die wenigsten Sportler 24 Stunden am Stück joggen, muss die tatsächliche Laufzeit noch in die Berechnung einfließen. Das funktioniert so: Tages-Kalorienumsatz geteilt durch 1440 Minuten mal tatsächliche Laufzeit in Minuten. Wenn der Beispiel-Mann also 30 Minuten läuft, dann lautet die Rechnung: (12649 : 1440) × 30 = 264 Kalorien. Auch das ist nur ein Richtwert – allerdings ein sehr realistischer. Der exakte Energieverbrauch hängt von der tatsächlichen, individuellen Belastungsintensität und den äußeren Umständen ab.
Möchtet ihr euren Bauchumfang reduzieren, solltet ihr als erstes etwas an der Ernährung ändern. Ihr müsst nicht komplett auf kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Brot und Nudeln verzichten, aber ihr solltet immer die Vollkornvariante bevorzugen. Die hat einen deutlich geringeren Einfluss auf den Blutzuckerspiegel und der Körper muss bei der Verdauung nicht so viel Insulin produzieren.
Lachs ist lecker und liefert uns viele Omega-3-Fettsäuren, das sind die guten Fette. Lachs aktiviert den Stoffwechsel und kurbelt mit Vitamin D die Fettverbrennung an. Außerdem stärkt er unser Nervensystem. Zusätzlich vermeiden die im Lachs enthaltenen Fettsäuren die Ablagerung von Fett in unserem Körper. Umweltschützer empfehlen derzeit den Verzehr von Pazifischem Lachs. ► Leckere Lachs-Rezepte
Auch nach der Entgiftung soll es nicht darum gehen, eine „Diät“ zu halten. Es geht auch nicht darum, auf alles zu verzichten, was dir schmeckt. Stattdessen geht es darum, mehr natürliche Lebensmittel in deine Ernährung einzubauen, anstatt verarbeitete Lebensmittel zu essen. Iss frisches Obst und koche mit frischem Gemüse. Dann weißt du genau, was für Inhaltsstoffe in deinem Essen sind.
2000 bis 2200 Kalorien pro Tag ist ein grober Richtwert für die tägliche Nahrungszufuhr. Der individuelle Bedarf ist abhängig von vielen Faktoren, wie Größe, Gewicht und Bewegungspensum. „Mäßig und regelmäßig sind zwei wichtige Stichworte. Essen Sie gemäßigte Portionen, angepasst an ihren neuen, leicht reduzierten Bedarf, und das so regelmäßig, dass Sie nicht vom Heißhunger überfallen werden“, rät Brink. Der Genuss sollte im Vordergrund stehen, kurzfristige Abmagerungskuren sind absolut kontraproduktiv.
Sagen Sie mir- werte Damen und Herren im übereifrigen und lieblich argumentierten Menschenrettertum: wie wollen Sie denn all die Menschen sehr fremder Kulturen hier erfolgreich integrieren? Vielleicht indem wir unseren eigenen Mädchen und Frauen die Verhaltensweisen der fremden Kulturen näher- und beibringen und sie dazu anhalten, sich ensprechend im öffentlichen Raum zu verhalten, damit ja kein junger, von Lust auf körperliche Liebe- getriebener Mann auf die Idee kommt, dass Frauen hierzulande Freiwild sind, nur weil sie sich Selbstbewusst und unserer Kultur entsprechend bewegen?!
Hat Frau die 40 einmal überschritten, wird es immer schwieriger mit dem Abnehmen. Ein Grund dafür ist schlicht und einfach, dass der Körper in den Wechseljahren den Stoffwechsel herunterfährt. Die Folge: Es setzen sich vermehrt lästige Fettpolster fest, die du jetzt noch schwerer als früher wieder los bekommst. Hinzu kommt vielleicht noch, dass du Kinder daheim hast und einen anstrengenden Job. Wie soll da noch drei Mal in der Woche Zeit zum Joggen bleiben?

Die Zeit nachdem die letzte Regel ein Jahr ausgeblieben ist, bezeichnet man als Postmenopause. In dieser Phase hat sich der Progesteron- und Östrogenmangel bereits fest etabliert. Ein neues Hormongleichgewicht sollte sich im weiblichen Körper allmählich einstellen. Dennoch gibt es immer noch Begleiterscheinung wie trockene Haut und trockene Scheide. Körperliche Beschwerden wie Harninkontinenz oder Osteoporose können immer häufiger diagnostiziert werden


Auch Produkte mit einem besonders hohen Zuckeranteil sollten gemieden werden, wenn der Bauchumfang zu groß ist, denn der Zucker aus Süßigkeiten & Co. gelangt besonders schnell ins Blut. Die Folge: Der Blutzuckerspiegel steigt an. Um dies auszugleichen produziert der Körper Insulin, denn das Hormon senkt den Blutzucker. Allerdings führt ein hoher Insulinspiegel im Blut dazu, dass der Körper viel Fett einlagert.
Endlich wieder mal ein Artikel, der der Selbstdeklaration vom «guten Journalismus» genügt. Wenn auch die Analyse etwas schwach ausfällt: Hier sind keine sonnenverbrannten Hirnzellen am rotieren, sondern das ist Teil einer seit langem andauernden durchorganisierten Kampagne. (Die organisierten einschlägigen Kommentare, die wirklich jedes noch so entfernte Thema in Richtung Ausländer umbiegen und dann vermutlich via Bots «hochgevotet» werden, wären da auch mal eine vertiefte Recherche wert.)

FOCUS Online/Wochit, Instagram - marcusrashford, dpa/Silvia Marks, Conrad Maldives Rangali Island, dpa/Kay Nietfeld, Getty Images/iStockphoto/carolthacker, dpa/Sebastian Gollnow, Getty Images/iStockphoto/tommaso79, Computerzeichnung: Reichel Car Design, Chip, dpa/Andy Wong/AP, Kuno Paulus, Getty Images/iStockphoto (3), colourbox.de, Bild: dpa/Symbol, Viehmann, dpa/Jörg Sarbach, dpa (4), otto, Neckermann Reisen / Sparwelt, Glomex, dpa/Boris Roessler, dpa/Swen Pförtner, Expedia, cardscout, -/Xinhua/dpa, dpa/Andrea Warnecke, MG RTL D / Stefan Gregorowius, dpa/Ralf Hirschberger, Econa (3), Mike Mohring, flickr.com, dpa/Andreas Arnold, FOCUS Online, dpa/Andreas Gebert, dpa/Rainer Jensen, The Weather Channel, Mondly, MG RTL D / Arya Shirazi, FOCUS Online, The Weather Channel, dpa, Manfred Görk (2), dpa/Alex Brandon/AP, dpa/Jens Wolf, Ulf Lüdeke /FOCUS Online, Sparwelt, dpa/Jens Kalaene, Targobank , dpa/Marius Becker

Dazu landen die nur mit Honig und Salz eingeriebenen Fische der Länge nach halbiert und ausgenommen in runden Öfen, die an Feuertonnen erinnern. Allerdings Feuertonnen mit Tür. An deren Innenseite werden die in ein Metallgitter eingespannten Lachs-Hälften senkrecht eingehängt. "So lodern die Flammen seitlich am Fischfleisch vorbei. Und das Fett kann ganz einfach rauslaufen", erklärt Tanja Huutonen das Geheimnis des Flammlachses.

Qualifizierende Lehrlingsausbildung funktioniert nur, wenn es qualifizierte Firmen gibt, die gross genug sind und über ausgebildete Lehrmeister verfügen. Deshalb wurden in der Schweiz auch Verbünde von kleineren Firmen geschaffen, die nun zusammen Lehrlinge ausbilden. Aber in jedem Fall muss es ausgebildete Lehrlingsmeister geben. Woher sollen diese aber kommen? So kommt es eben, dass die Jungen in Schulen und mit Büchern statt in der realen Berufswelt lernen. Ein Teufelskreis.


Es gibt auch noch eine ganze Reihe neuerer Erkenntnisse eigentlich schon alter Zusammenh�nge, die gerade das Bauchfett, welches sich jedem "herk�mmlichen Trainingsversuch" widersetzt, abzubauen helfen soll... Testen Sie einfach, welcher der nachfolgenden "tricky Tips" f�r Sie das richtige ist – oder ob Sie kombinieren m�chten und nehmen Sie sich ein bisschen Zeit, wenn Sie wirklich ernsthaft Ihr Leben ver�ndern wollen: 

Vielleicht finden Sie sich in folgender Situation wieder: Sie als Partner, Tochter, Sohn oder Enkelkind begleiten Ihren Angehörigen mit dem Verdacht auf eine Demenz zum Arzt. In letzter Zeit haben Sie und andere Familienmitglieder immer häufiger beobachtet, dass Ihr Angehöriger Dinge vergessen hat, plötzlich orientierungslos war oder Gesprächen nicht mehr so gut folgen konnte wie früher? Liegt der Verdacht auf eine Demenzerkrankung nahe, so ist die Untersuchung beim Arzt der nächste wichtige Schritt.
Weihnachten bekam ich von meinen Eltern ein Geschenk der besonderen Art: einen Gutschein für vier Wochen Probetraining in einem gesundheitsorientierten Fitnesscenter. Das war ein kleiner Wink mit dem Holzhammer, denn sie sorgen sich um meine Gesundheit. Als selbstständige Texterin, Onlineredakteurin und Bloggerin sitze ich den ganzen Tag am Schreibtisch. Nix mit Fitness ab 40.  Mein Bewegungsdrang beschränkt sich zurzeit auf den Gang zur Kaffeemaschine oder zur Schule, wenn ich den Sohn abhole. Ab und an finde ich ein wenig Zeit für Schreibtischgymnastik, aber das ist auch schon alles. Der typische Spagat also zwischen Beruf und Freizeit und innerem Schweinehund, der mich daran hindert, in die Gänge zu kommen. https://www.youtube.com/watch?v=8bshv_9HWw4
×