Einfacher als abzunehmen ist es, gar nicht erst zuzunehmen. Da der Energieverbrauch ab 40 Jahren sinkt, sollten feste Essgewohnheiten überwunden und die Ernährung kalorienärmer umgestellt werden. Auf den Ernährungsplan ab 40 gehören ballaststoffreiche, kalorienarme Lebensmittel, die lange satt machen. Greifen Sie daher zu natürlichen statt verarbeiteten, zuckerhaltigen Lebensmitteln. Meiden Sie zudem Weißmehlprodukte und entscheiden Sie sich für die Vollkornvarianten Die beinhalten die gesunden, komplexeren Kohlenhydrate, die u. a. auch in Süßkartoffeln, braunem Reis und Quinoa steckt.
Bei Alzheimer– bzw. Lewy-Body-Demenz (auch: Lewy-Körperchen-Demenz) ist die Ursache die gleiche: Es kommt zu Eiweißablagerungen an den Nervenzellen im Gehirn. Diese Ablagerungen behindern die Kommunikation der Nervenzellen untereinander. Vergesslichkeit, Sprachstörungen, Orientierungsschwierigkeiten – die Symptome von Alzheimer und Lewy-Körperchen-Demenz ähneln sich.
Die Erfahrung länger zum Höhepunkt zu brauchen, wenn ich länger keinen Höhepunkt mehr hatte oder je öfter ich einen Höhepunkt bekomme, desto schneller bekomme ich diesen beim nächsten mal, kann ich so nicht bestätigen. Wahrscheinlich habe ich auch noch nie so darauf geachtet, da ich eigentlich oft und regelmäßig sowieso einen Höhepunkt habe. Das gehört bei mir zu meinem Altag und Wohlbefinden dazu. Deshalb ist es schwer diesbezüglich einen Zusammenhang zu bemerken.
Zu kalt, zu weit weg, zu voll – Ausreden, nicht ins Fitnessstudio zu fahren, und somit wieder mal das Workout ausfallen zu lassen, gibt es genug. Doch damit ist jetzt Schluss – für Top-Ergebnisse brauchen Sie lediglich ein paar Quadratmeter Platz und sich selber. Denn das Geheimnis für ein effektives Bauch weg Workout Zuhause heißt Bodyweight-Training. Wie der Name schon verrät, trainieren Sie hierbei nur mit Ihrem eigenen Körpergewicht – dem besten Trainings-Tool der Welt! Immer und überall einsatzbereit und unglaublich vielseitig, können Sie jede Muskelgruppe ganz ohne Geräte auspowern und Ihrem Bauch Beine machen. Glauben Sie nicht? Dann probieren Sie es einmal aus: Liegestütz, gesprungene Kniebeugen oder Ausfallschritte, Klimmzüge, Crunches, Mountain Climber, Unterarmstütz in jeder Variante – das ist nur eine kleine Auswahl der Vielzahl an Bodyweight-Übungen. 

Bei einer Hyperthermie ist der Sollwert des Temperaturzentrums nicht verschoben. Vielmehr steigt die Temperatur infolge einer äußeren oder inneren Überhitzung unkontrolliert über 41,2 °C an. Der Körper kann nicht gegensteuern. Ausbleibendes Schwitzen führt zu einem unter Umständen lebensbedrohlichen Wärmestau. Zum Beispiel kann große körperliche Anstrengung in Kombination mit starker Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit (auch in Innenräumen) die Temperaturregelung außer Gefecht setzen, etwa beim Sport. Dann kommt es zum Hitzschlag, der bekanntesten Form der Hyperthermie.
So geht’s: Lege dich auf den Rücken und strecke die Arme gerade hinter dem Kopf aus. Spanne den Bauch bewusst an. Dann den Oberkörper wenige Zentimeter vom Boden abheben und die Arme nach vorne führen – ebenfalls gestreckt. Gleichzeitig die Beine gestreckt anheben, soweit, bis die Fußsohlen zur Decke zeigen. Beine und Arme bis knapp über dem Boden absenken. 3 x 10 Wiederholungen. https://www.youtube.com/watch?v=8GVZYDOBMXk
Anders verhält es sich zuweilen, wenn der Hitzestau Journalisten oder Politiker trifft: Aufgrund des beruflich und persönlich gegebenen gesteigerten Mitteilungsbedürfnisses ist die Öffentlichkeit auch Ergüssen schutzlos ausgeliefert, die womöglich zerebral dysfunktionalen Regionen entsprungen sind. Ein Problem, dem definitiv noch zu wenig Beachtung geschenkt wird.
Fettabsaugen ist also keine geeignete Methode, um den inneren Bauchspeck wegzubekommen. Dieser Eingriff dient vielmehr dazu, einzelne Problemzonen des Unterhautfettgewebes zu bearbeiten und den Bauchumfang optisch zu verringern. Bei einer Fettabsaugung handelt es sich um einen ernstzunehmenden operativen Eingriff, der gewisse gesundheitliche Risiken birgt und daher wohl überlegt sein sollte.
Jeder Demenz-Verlauf ist anders und die Demenz-Stadien sind nur unscharf voneinander abzugrenzen. Manchmal verharrt der Betroffene länger oder kürzer in einem Stadium, der Krankheitsverlauf ist höchst individuell. Dennoch gehört es zu den Kennzeichen einer Demenz, dass die Einschränkungen im Laufe der Erkrankung immer massiver werden. Wenn bei einer leichten Demenz noch ein relativ selbständiges Leben möglich ist, wird es bei einer schweren Demenz zunehmend schwieriger. Bei einer Demenz im Endstadium ist ein Betroffener vollständig auf die Hilfe seiner Umgebung angewiesen. Er ist nicht mehr in der Lage, für sich selbst zu sorgen. Er ist vollkommen hilflos.
Habe jetzt angefangen abzunehmen, da ich in einem halben Jahr 10 Kilo zugenommen habe. Jetzt will ich wieder auf 71kg kommen bei 173cm. Ich nehme täglich 1000 kcal zu mir, liege also 1000 kcal unter dem, was ich brauche. Ich bin aber danach immer komplett satt (ich esse nicht am Hunger Limit sondern viel Eiweiß und Gemüse, drei Mahlzeiten am Tag zudem Leinsamenöl). Ist das jetzt schlimm wegen dem Muskelabbau? Ich verspüre keinen Hunger mehr?!
Zwischenfazit: Das schleichende Zunehmen ist auch eine Folge des natürlichen Alterungsprozesses. Aber nicht nur! Bei den meisten Menschen spielen die Ernährung und die mangelnde Bewegung ebenfalls eine wichtige Rolle. Das tägliche Überangebot an fettreicher Nahrung mit einem hohen Anteil an schnell verwertbaren Kohlenhydraten ist verlockend - und kann zu Übergewicht führen. Statistisch gesehen sind in Deutschland etwa die Hälfte der Frauen und zwei Drittel der Männer zu dick. Sie haben einen Body-Maß-Index (BMI) von mehr als 25. Etwa jeder fünfte Erwachsene hat einen BMI von mehr als 30 und ist adipös (fettleibig). "Es genügt schon, jeden Tag ein kleines bisschen mehr zu essen, als der Körper verbraucht", gibt Dr. Dr. Andrej Zeyfang, Ärztlicher Direktor am Agaplesion Bethesda Krankenhaus in Stuttgart und Chefarzt für Innere Medizin und Geriatrie (Altersmedizin), zu bedenken. Täglich nur 19 Kilokalorien mehr als nötig – das sind gut zwei Gramm Fett, summieren sich nach einem Jahr zu einem Kilo Speck auf den Hüften
also erstmal vorab: Wenn Du ein mehr oder weniger starkes Brennen hast, dann würde ich Dir raten, zum Arzt zu gehen. Vielleicht hast Du eine Infektion oder etwas ähnliches. Brennen ist oftmals kein gutes Zeichen bzw. bedeutet, das etwas nicht stimmt. Ein Arzt kann da mit seinem fachmännischen Blick bestimmt mehr sagen und Dich entsprechend behandeln. Und das Gespräch mit ihm ist ja vertraulich, sodass es Dir keinesfalls peinlich sein muss. Aber eine Ferndiagnose, noch dazu von Laien, ist schwierig und sollte es wirklich eine Entzündung oder sowas sein, ist es besser es schnell behandeln zu lassen.
Großspurig und angeberisch im Verhalten zu den anderen Bewerbern – buckeln und schleimen, wenn man mit den Entscheidern und potenziellen Vorgesetzten redet. Und das schlimmste dabei: Oft bekommen diese Typen dann den Job. Zu häufig fallen Recruiter auf dieses Verhalten rein, einfach deshalb, weil diese Gestalten sich gut verkaufen können. Meister in der Selbstdarstellung – und Bewerbung kommt nun mal vom Wort Werbung. Understatement ist dabei ein Fremdwort. Im Einzelgespräch mit dem Personaler ist er lammfromm, erst in den Pausen im Gespräch in der Gruppe kommt das Ego zum Vorschein.
Wer sich nun fragt, warum sich die Anzahl der Neugeborenen denn verzehnfacht habe, dem sei hier gesagt, dass das Jahr 2008 von der Redaktion kaum zufällig gewählt worden war. Warum Flüchtlinge Babys kriegen, dürfte mittlerweile klar sein: Sie haben Sex. Aber auch Flüchtlinge lernen sich in der Regel erst kennen und lieben, bevor sie Kinder zeugen. Und dann geht das nachher auch noch rund neun Monate, bis so ein «Flüchtlings-Baby» zur Welt kommt.
Der Mensch ist nicht dazu geschaffen, den größten Teil des Tages auf seinem Hintern zu sitzen. Folge dieser unnatürlichen Lebensweise ist eine verstärkte Bildung von Bauchfett gepaart mit einer stark reduzierten Fettverbrennung. Daher ist Bewegung ein entscheidender Ansatzpunkt bei der Bauchfettverbrennung und Vermeidung der Entstehung von Bauchfett. https://www.youtube.com/watch?v=aGtwMA5_mUo
Wwer weiß in diesem Zusammenhang denn, woraus die Krankmeldungen resultieren, ob sie über dem Durchschnitt sind usw? Ich jedenfalls nicht, das gibt der Artikel nicht her. Also weiß ich auch nicht, ob die Damen und Herren nun krank sind weil sie blaumachen oder wirklich krank sind usw. usf. D.h. ich kann nichts davon beurteilen, nur, dass die Überlegung, dass jemand mit Schulden und Spielsucht eine schmale Bezahlung rechtfertigt, an sich schon absurd ist, kann man auch ohne weitere Details feststellen. Was deine Einstellung angeht - so schaut mir das ein wenig wie "alles hinnehmen" aus.
Auch die Hormone spielen bei der Gewichtszunahme eine Rolle. Frauen trifft dies meist noch stärker als Männer: Ab etwa 40 Jahren sinkt der weibliche Östrogenspiegel – das begünstigt die Fetteinlagerung am Bauch. In den Wechseljahren verstärkt sich dieser Prozess noch. Auch Männer produzieren ab Anfang 40 weniger Testosteron, was zu einer Abnahme der Muskulatur führt. Der Bauch hingegen wächst. Für beide Geschlechter gilt: Mit zunehmenden Alter sinkt der Spiegel des Wachstumshormons Somatropin, das lipolytisch, also fettabbauend wirkt.
Jeder Demenz-Verlauf ist anders und die Demenz-Stadien sind nur unscharf voneinander abzugrenzen. Manchmal verharrt der Betroffene länger oder kürzer in einem Stadium, der Krankheitsverlauf ist höchst individuell. Dennoch gehört es zu den Kennzeichen einer Demenz, dass die Einschränkungen im Laufe der Erkrankung immer massiver werden. Wenn bei einer leichten Demenz noch ein relativ selbständiges Leben möglich ist, wird es bei einer schweren Demenz zunehmend schwieriger. Bei einer Demenz im Endstadium ist ein Betroffener vollständig auf die Hilfe seiner Umgebung angewiesen. Er ist nicht mehr in der Lage, für sich selbst zu sorgen. Er ist vollkommen hilflos.
Aufgrund des Bewegungsmangels ist mein Grundumsatz beim Thema Kalorienverbrennung sehr niedrig. Wie also soll das klappen, mit dem Abnehmen ab 40? Ich bin der Typ Mensch, der gleich zu Beginn eines neuen Programms ein Erfolgserlebnis braucht, damit er dranbleibt. Ein Kilo pro Woche sollte anfangs schon purzeln, aber einseitige Promidiäten möchte ich nicht machen. Aus diesem Grund habe ich mich bei Fit40up! für die Kombination zweier Ernährungs-Programme entschieden:
Bei Alzheimer– bzw. Lewy-Body-Demenz (auch: Lewy-Körperchen-Demenz) ist die Ursache die gleiche: Es kommt zu Eiweißablagerungen an den Nervenzellen im Gehirn. Diese Ablagerungen behindern die Kommunikation der Nervenzellen untereinander. Vergesslichkeit, Sprachstörungen, Orientierungsschwierigkeiten – die Symptome von Alzheimer und Lewy-Körperchen-Demenz ähneln sich.
Und da haben wir den Salat: denn, wer immer fast ausschließlich Zucker aber kein Fett verbrennt, hat mehrere Probleme: 1) Heißhunger auf Süßes (denn wir haben kaum Zuckerspeicher im Körper und wenn der Zucker ausgeht, dann ruft der Körper verzweifelt nach “mehr” – denn auf die Fettreserven kann er schlecht zurückgreifen, weil er ja im “Zuckermodus steckt” 2) Probleme beim Abnehmen: wer kein Fett verbrennt, wird es auch nicht los. Egal, wie wenig diese Frauen essen, das Abnehmen funktioniert immer schlechter (denn je weniger sie essen, umso weniger Mikronährstoffe nehmen sie zu sich, die jetzt langsam auch noch fehlen, um effektiv Energie zu produzieren – die Energieproduktion funktioniert immer schlechter, man wird immer müder, bekommt immer noch größere Lust auf Kohlenhydrate und verbrennt immer weniger Fett.)
Die erste Staffel von Hartz und herzlich wurde in Duisburg gedreht, in der Eisenbahnsiedlung, ein Arbeiterbezirk am Rande der Stadt. Die Produktionsfirma Ufa Show&Factual war mit der Idee auf RTL 2 zugekommen, der Sender willigte ein, die Ufa drehte vier Monate lang vor Ort. 2016 zeigte RTL 2 die ersten Sendungen samstags, ein "erfahrungsgemäß schwieriger Sendeplatz", wie Beyer das formuliert, doch zum Test geeignet. Die Quoten waren gut. Lagen die Marktanteile (unter den 14- bis 49-Jährigen) 2016 noch bei 5,2 Prozent, waren es 2018 durchschnittlich 9,5 Prozent. Im Oktober dieses Jahres kam Hartz und herzlich auf einen Jahresbestwert von 13,4 Prozent Marktanteil. Armes Deutschland konnte bislang einen ähnlichen Quotenanstieg verzeichnen: von 6,4 Prozent Marktanteil (unter den 14- bis 49-Jährigen) im Jahr 2016 auf 9,9 Prozent 2018.

Eine Sitzung dauert zirka 60 Minuten und kostet ab 200 Euro aufwärts. Oft sind mehrere Sitzungen notwendig. Eine Kryolipolyse-Behandlung ist normaler Weise nicht schmerzhaft, es erfolgt keine Betäubung. Das Verfahren soll in erster Linie optisch nachhelfen. Es kommt dadurch nicht automatisch zu einer Gewichtsabnahme. Durch eine Kryolipolyse kannst Du außerdem nur das Unterhautfettgewebe abbauen. An das innere Bauchfett kommst Du damit nicht so leicht heran. Du kannst den Bauchumfang allerdings mit dieser Methode verringern.
Low Carb bedeutet keineswegs No Carb: Immer mehr Wissenschaftler raten von einer kohlenhydratbetonten Ernährung ab. Vor allem für Menschen mit wenig Bewegung können sie in großen Mengen schädlich sein. Doch unser Körper braucht auch Kohlenhydrate. Diese werden in Glukose umgewandelt und dienen dann als Sprit für Gehirn und Muskeln. Überflüssige Kohlenhydrate werden außerdem vom Körper in Fett verwandelt und gespeichert. Gerade Sportler sind auf Kohlenhydrate angewiesen, um einen reibungslosen Ablauf aller Körperfunktionen zu garantieren und die Speicher nach dem Training schnell wieder aufzuladen. Täglich 50 bis 120 g Kohlenhydrate können Sie unbesorgt essen, achten Sie lediglich darauf, diese Menge aus "guten" Quellen wie Vollkornprodukten, Kartoffeln, Obst und Gemüse zu beziehen, anstatt aus leeren Kohlenhydraten wie Süßigkeiten oder Weißmehlprodukten.
Gerade bei Demenz im Anfangsstadium wird häufig das Realitätsorientierungstraining (kurz: „ROT“) eingesetzt. Mit Uhren, Kalendern, Namensschildern etc. sollen die Betroffenen sich besser in Bezug auf Zeit und Umgebung orientieren. ROT kann dabei helfen, die Abbauprozesse des Gehirns zu verlangsamen. Darüber hinaus hilft es den Betroffenen, wenn sie sich jederzeit bei der Orientierung in Zeit und Raum behelfen können, indem sie etwa auf Schilder, Uhren, Kalender etc. blicken können.
Durchblutungsstörungen im Gehirn können die sog. vaskuläre Demenz auslösen, wenn Blutgefäße, die das Gehirn versorgen, verengt oder gar verstopft sind. Die Nervenzellen werden nicht mehr mit ausreichend Blut versorgt und sterben ab (Neurodegeneration). Manchmal ist es eine Reihe von vielen kleinen Schlaganfällen, die zu einer Demenz führen: der Multi-Infarkt-Demenz.

Dreh- und Angelpunkt jedes Bauch-weg-Plans ist immer die Ernährung. Generell solltet ihr ab sofort auf eure Zufuhr an Kohlenhydraten achten und diese minimieren und insbesondere auch wählerisch sein. Je mehr Kohlenhydrate ihr esst, desto mehr Insulin produziert euer Körper. Und das hemmt wiederrum die Fettverbrennung. Und dieses Fett lagert sich natürlich bevorzugt am Bauch ab und qillt dann unvorteilhaft aus eurer knallengen Hose (und wir alle haben so eine Hose daheim rumliegen).
Gerade der Austausch von elektronischer Hardware in der internationalen Wertschöpfung ist am Beispiel von Vietnam ein Handel ohne Multiplikatoreffekt. Jedes Land muss den internationale Wertschöpfung in ihrem Export so einsetzen, dass der Multiplikator-Effekt der eigenen Volkswirtschaft stabil abgesichert ist und nicht nur auf Billigst-Löhnen ohne Sozialleistungen basiert.
Damit Sie nicht gleich abschalten: Der erste deutsche Sender, der Einblick gab in ärmere deutsche Verhältnisse war Vox. 2015 zeigte der Sender Asternweg, eine Dokumentation rund um den sozialen Brennpunkt in Kaiserslautern, die damals mit acht Prozent Marktanteil sehr erfolgreich lief. 2016 wurde Asternweg mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet, in der Kategorie "Beste Reportage/Dokumentation".
Nicht nur Vitamine, auch Vitalstoffe wie Kalzium, Magnesium, Chrom und Mangan sind wichtig zur Anregung des Stoffwechsels und damit für den Fettabbau. Achte auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit hochwertigen Inhaltsstoffen. Tomaten etwa enthalten viel Chrom und das braucht dein Körper, um Zucker abzubauen. Wie wäre es heute Abend mit einem Tomatensalat?
In Vietnam investiert die obere Mittelschicht so viel wie möglich in die Ausbildung ihrer Kinder. Es gibt sehr viele gut ausgebildete (Studium in Europa / USA) junge Menschen (10% von 80 Millionen sind halt immer noch ziemlich viele), aber viel zu wenig Jobs für die: Die bekommen dann 3 Monats Praktika für USD 300.00 bei KPMG oder HSBC. Oder arbeiten mit einem BWL Abschluss als Kellner, Verkäufer, Reception. Ein einfacher Job in einer Fabrik ist viel leichter zu finden, als eine qualifizierte Arbeitsstelle. Ob die gute Bildung tatsächlich zu Wachstum führt, muss sich zuerst noch zeigen in Vietnam. Der industrielle Sektor wächst noch immer schneller als der Dienstleistungssektor.
"Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig. Um Ihnen und uns unnötige Kosten zu ersparen, verzichten wir auf ein mehrstufiges Mahnverfahren. Sollten Sie diese Rechnung im Laufe der nächsten 30 Tage nicht begleichen, geraten Sie gemäß § 286 BGB automatisch in Zahlungsverzug. Ab diesem Zeitpunkt berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 8,12 Prozent p.a. Außerdem müssen alle Kosten eines eventuell folgenden gerichtlichen Mahnverfahrens von Ihnen getragen werden. Bitte setzen Sie sich daher bei absehbaren Zahlungsverzögerungen rechtzeitig mit uns in Verbindung."

Die 40er sind eine Zeit, in der es bei vielen Frauen privat, beruflich und sozial hoch hergeht. Während man als Student noch genügend Zeit für Sportvereine, Fitnessklassen und gemeinsame Sportaktivitäten hatte, ist man ab 40 oft schon froh, Beruf und Privatleben unter einen Hut zu bringen. Doch es gibt zahlreiche Strategien und kleine Kniffe, die im Alltag dabei helfen, die Kilos purzeln zu lassen:


Ein kleines bisschen mehr essen – von der Nahrungsmittelindustrie werden wir sogar zu einem "großen bisschen mehr" verführt: "Die Portionsgrößen sind in den vergangenen zehn bis 15 Jahren deutlich gestiegen, im Fastfood-Bereich zum Beispiel auf das Doppelte", sagt Zeyfang. Oder denken Sie an Eiscreme: Noch vor 15 Jahren war an einem Eis am Stiel nicht viel dran. Heute schlecken wir uns mit Genuss durch einen dicken Schokoladenüberzug zur extra-sahnigen Eiscreme.
Glaubt man einer Statistik aus den USA, beträgt diese Gewichtszunahme bei Männern zwischen 20 und 50 Jahren dreizehn Kilogramm. Sie entwickelt sich, obwohl die betroffenen Personen in diesem Alter ihre Ernährungsgewohnheiten nicht wesentlich verändern. Bei Mäusen, die man bereits mit einem Medikament gegen DNA-PK behandelte, zeigte sich eine deutlich geringere Gewichtszunahme. Auch wenn diese neuen Erkenntnisse Hoffnung geben, dass Mann in Zukunft den unschönen Bauchansatz verhindern könnte, ist doch Vorsicht geboten. Die Vorstellung auf Sport und eine gesunde Ernährung verzichten zu können und stattdessen ein Medikament gegen den Bauchansatz einzunehmen, ist unrealistisch und gefährlich. Es könnte bestenfalls als unterstützende Maßnahme dienen.
Eine weitere Ursache für Bauchfett ist das übermäßige Essen von einfachen, raffinierten und weiterverarbeiteten Kohlenhydraten bzw. Zucker. Der Körper kann diese Kohlenhydrate nur bis zu einem bestimmten Punkt verwerten. Alles darüber wird direkt eingelagert, sodass Du Bauchfett ansetzt. Klassisch ist der Verzehr von weiterverarbeiteten Lebensmitteln. Darunter fallen vor allem die Fertiggerichte. Sie sind einfach, schnell und meist auch lecker. Natürlich kommen diese oftmals auf den Tisch, wenn Du keine Lust zu kochen hast. Diese Lebensmittel fördern aber das Bauchfett und lassen den Bauch stetig anwachsen, was auf die verschiedenen Inhaltsstoffe zurückzuführend ist.
Beim Bauchfett verlieren ist es wichtig, dass man bei der Ernährung darauf achtet, dass genügend Proteine aufgenommen werden. Diese unterstützen den Fettabbau im Körper und sorgen dafür, dass ein natürliches Muskelwachstum geschehen kann. Durch ausgebildete Muskeln wirkt die Haut straff und eine aufrechte Körperhaltung wird unterstützt, was den Bauch schlanker erscheinen lässt.
FOCUS Online/Wochit (2), Instagram - marcusrashford, dpa/Silvia Marks, dpa/Kay Nietfeld, Getty Images/iStockphoto/carolthacker, dpa/Sebastian Gollnow, Getty Images/iStockphoto/tommaso79, Computerzeichnung: Reichel Car Design, Chip, dpa/Matthias Balk, colourbox.de, Bild: dpa/Symbol, Viehmann, dpa (3), Glomex, dpa/Boris Roessler, dpa/Swen Pförtner, MG RTL D / Stefan Gregorowius, dpa/Rolf Vennenbernd, dpa/Uli Deck, Mike Mohring, Getty Images (2), FOCUS Online, dpa/Andreas Gebert, dpa/Rainer Jensen, MG RTL D / Arya Shirazi, dpa/Ruaridh Stewart, dpa/Jens Wolf, Ulf Lüdeke /FOCUS Online, dpa/Patrick Seeger https://www.youtube.com/watch?v=eXyOlGTT9QE
×