Willst du abnehmen mit 40 Jahren, dann lautet die wichtigste Regel: Verstehe deinen Körper. Ohne diese Grundlage erzielst du keine Veränderung. Gib dir dafür Zeit und sei nicht zu ungeduldig mit dir und deinem Körper. Der Körper einer Frau mit 40 benötigt normalerweise eine andere Nahrung und ein anderes Training, um in Form zu bleiben, als es mit 30 der Fall war. 
Gesundheit Ernährung abnehmen featured Diät Zucker gesund tests kinder Alzheimer Krebs essen Fette Fettsäuren low carb Gewichtsverlust Kaffee bauchfett Eiweiß Sport Cholesterinspiegel test gehirn Demenz Medizin heilkunde forschung Diabetes säure verarbeitete Lebensmittel Gewichtsreduktion Ballaststoffe Eier Schlaf Fisch Kohlenhydrate Stoffwechsel Kokosöl Fettverbrennung Protein
Beides gleichzeitig zu tun, ist am effektivsten. Wenn Du allerdings mehr als 500 kcal weniger zu Dir nimmst, als Du am Tag verbrauchst, fährt Dein Körper automatisch seinen Stoffwechsel herunter und schaltet auf Sparflamme, d. h. er schützt seine Fettreserven für Notzeiten und baut Deine Muskeln ab. Und genau das gilt es zu vermeiden. Denn Muskeln verbrauchen bis zu 30-mal mehr Energie als Fettgewebe. Ohne Muskeln kannst Du kein Fett verbrennen und dann ist Schluss mit Abnehmen am Bauch. https://www.youtube.com/watch?v=Hm1zo-Wx1jE
Wer sich intensiver mit seinen eigenen Ernährungsgewohnheiten beschäftigen möchte, dem kann ich das Buch „Alzheimer ist heilbar – rechtzeitig zurück in ein gesundes Leben“ von Dr. Michael Nehls empfehlen. Auch wenn man seiner provokanten Aussage im Titel nicht unbedingt zwingend folgen muss, sind seine Ausführungen zu den ernährungsbedingten Bausteinen, Nährstoffen und Schutzstoffen für den Geist sehr lesenswert. https://www.youtube.com/watch?v=97J5hzFjg3I
Wenn es darum geht, Bauchfett zu verbrennen, ist Bewegung das A und O. Mit regelmäßigem Sport kannst Du dein Bauchfett wegbekommen und verhindern, dass Dein Viszeralfett zu viel wird. Dazu musst Du nicht gleich in ein teures Fitnessstudio gehen oder zum Leistungssportler werden. Als Richtwert gelten täglich 30 Minuten Bewegung. Dabei ist ein Mix aus Muskelaufbau und Ausdauertraining optimal. Durch den Ausdauersport kannst Du überschüssiges Bauchfett verbrennen.

So geht’s: Die Füße etwas mehr als schulterbreit und mit den Zehen nach vorne aufstellen. Senk dann deinen Oberkörper so tief wie möglich ab, als wenn du dich hinsetzen würdest. Dabei ist der Oberkörper leicht nach vorn gebeugt. Anschließend langsam wieder aufrichten, aber die Spannung halten und die Beine nicht ganz durchstrecken. 2 x 20 Wiederholungen sind anfangs genug. Wichtig: Achte darauf, dass die Knie nicht über die Zehenspitzen hinausragen.
Eine mögliche Kommunikationshilfe könnte z. B. sein: „Ich werde in nächster Zeit aufgrund der Krankheit vermehrt Hilfe von meiner Frau/meinem Mann in Anspruch nehmen müssen. Das wird nicht leicht für sie/ihn. Es wäre daher toll, wenn Du Dich ein wenig um sie/ihn kümmern könntest und ihr/ihm bei ihren/seinen Aufgaben Entlastungen schaffen könntest.“
Nun ist natürlich nicht jede Frau oder jeder Mann mit kleiner Rente gleich arm. Denn viele leben mit Partnern zusammen, die ebenfalls Renten beziehen. Dazu kommen noch Einkünfte aus Betriebsrenten, privaten Versicherungen oder Versorgungswerken. Oder Erspartes. Man muss also das Haushaltseinkommen betrachten, erst das gibt Aufschluss über die tatsächlichen Lebensumstände. Die entscheidende Frage ist: Wie viele Niedrigrentner leben womöglich mit gutverdienenden Partnern zusammen? Das erfasst keine Statistik, aber es gibt Anhaltspunkte.

Hörbücher kosten manchmal 50 Euro und mehr. Im Audible Abo bekommst Du jedes Hörbuch für nur 9,95 Euro - auch, wenn es regulär ein Vielfaches kostet. Als Fitness mit M.A.R.K. Hörer bezahlst Du sogar nur 4,95 pro Monat, und zwar für die ersten 6 Monate. Gehe auf FMMBuch.de und sichere Dir den halben Preis für ein HALBES Jahr. Das Angebot gilt nur, wenn Du diesen Link klickst. 
Östrogen schützt vor Herz- und Kreislauf-Erkrankungen. Bei einem Absinken des Hormons, steigt das Risiko für diese Erkrankungen. Der Cholesterinspiegel steigt ebenfalls. Auch die Kombination einer nachlassenden Östrogenproduktion und einer stagnierenden Testosteronproduktion ist ein Risikofaktor, denn erhöhte Werte des männlichen Hormons Testosteron machen sich in Fettablagerungen im Bauchraum bemerkbar. Die Fettablagerungen wiederum steigern das Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen.
Schulen und Kindergärten, ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz, moderne Spitäler und eine gut ausgerüstete Polizei: Damit Staaten ihre vielfältigen Aufgaben wahrnehmen können, brauchen sie von ihren Bürgern und Unternehmen Steuergeld. Eine Reihe spektakulärer Enthüllungen in den vergangenen Monaten – etwa Panama Papers oder Lux Leaks – hat gezeigt, wie multinationale Konzerne und wohlhabende Privatleute mit aggressivsten Methoden darum kämpfen, Steuern zu sparen.
Ich muss jetzt gerade grinsen, da mir Deine Beschreibung eben nochmal durch den Kopf ging und ich mich gut darin reinversetzen kann. Ein echt süßes Erlebnis, wie in einem Bilderbuch kann ich mir jetzt gerade Deine möglichen Erinnerungen schriftlich ausmalen. Du spielst oder möchtest ein komisches Kribbeln abstellen und löst damit eine Lawine der bis dahin unbekannten Gefühle aus und bemerkst so nebenbei zum ersten mal Deine Libido.

Auch Erwachsene sollten bei hohem oder sehr hohem Fieber, das länger als einen Tag anhält, oder bei Fieber mit dringendem Infektionsverdacht oder aber unklarer Ursache zum Arzt gehen. Begleitende Krankheitszeichen, ihre Art und Stärke und wie man sich insgesamt fühlt, sind ebenfalls ausschlaggebend dafür, ob und wie dringlich der Arzt gefragt ist. Eilig ist das zum Beispiel bei einem Hautausschlag, notfallmäßig dringlich bei neurologischen Störungen wie Benommenheit, Bewusstseinstrübung oder Bewusslosigkeit mit (und ohne!) Fieber oder Krämpfen (siehe auch weiter oben: Erste Hilfe). Tritt Fieber nach einem Auslandsaufenthalt auf, dann sollten Sie ebenfalls sofort zum Arzt gehen.
Alle anderen wichtigen Figuren sind hingegen wieder zusammengekommen, und sie geben ein noch besseres Ensemble ab als vor zehn Jahren: Julie Walters und Christine Baranski als Donnas alternde Freundinnen zeigen scharfen Witz, und Sophies drei Väter, gespielt von Pierce Brosnan, Stellan Skarsgård und Colin Firth, passen gerade deshalb so gut in diese Filme, weil sie eben gar nicht hineinpassen. Skarsgård wirkt immer etwas zu belesen, um auf einer Insel alberne Tänze aufzuführen, Colin Firth sagt von sich selbst, er sei absolut begeistert, dass er in einem Musicalfilm seine Würde verlieren dürfe, obwohl er weder ein guter Tänzer noch ein guter Sänger sei, und Pierce Brosnan wurde beim ersten Film, dem er aufgrund von Stichworten wie „griechische Insel“ und „Meryl Streep“ zusagte, davon überrascht, wie viel er singen musste. Bis zum Drehbeginn konnte sein Gesangslehrer nicht viel ausrichten. Heute, zehn Jahre später, hat sich das deutlich verbessert – außerdem hat Brosnan wunderbare, innige Vater-Tochter-Szenen mit Seyfried.
Eine besondere Herausforderung ist es, wenn Menschen mit Demenz wegen einer anderen körperlichen Erkrankung ins Krankenhaus müssen. Die ungewohnte Umgebung kann die Symptome wie Orientierungsstörungen verstärken. Zudem werden ärztliche Anweisungen evtl. nicht verstanden oder Therapien nicht eingehalten. Viele Krankenhäuser sind nicht auf diese besondere Patientengruppe eingerichtet.
Wenn Du Dein Bauchfett loswerden willst, solltest Du auf eine ausreichende Vitalstoffzufuhr (Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe) achten und Vitalstoffkiller vermeiden. Zucker ist zum Beispiel ein typischer Chromkiller. Ohne Chrom kommt der Zuckerstoffwechsel zum Erliegen, weil die Wirkung des Blutzucker senkenden Insulins von der Gegenwart des Spurenelements Chrom abhängig ist. Tomaten enthalten jede Menge Chrom.
Ich habe grüne Smoothies für mich entdeckt, um meinen Tagesbedarf an Obst und Gemüse zu decken. Mit einem Smoothie-Maker bereite ich mir jeden Morgen einen Smoothie zu. Das Gerät ist klein und verbraucht damit nicht viel Platz in der Küche. Die Smoothies schmecken nicht nur gut, sondern haben auch noch viele gesundheitliche Vorteile. Mehr dazu erfährst du im Artikel Fitness Rezepte: Abnehmen & Anti-Aging mit grünen Smoothies
Beides gleichzeitig zu tun, ist am effektivsten. Wenn Du allerdings mehr als 500 kcal weniger zu Dir nimmst, als Du am Tag verbrauchst, fährt Dein Körper automatisch seinen Stoffwechsel herunter und schaltet auf Sparflamme, d. h. er schützt seine Fettreserven für Notzeiten und baut Deine Muskeln ab. Und genau das gilt es zu vermeiden. Denn Muskeln verbrauchen bis zu 30-mal mehr Energie als Fettgewebe. Ohne Muskeln kannst Du kein Fett verbrennen und dann ist Schluss mit Abnehmen am Bauch. https://www.youtube.com/watch?v=Hm1zo-Wx1jE
So geht’s: Lege dich auf den Rücken und strecke die Arme gerade hinter dem Kopf aus. Spanne den Bauch bewusst an. Dann den Oberkörper wenige Zentimeter vom Boden abheben und die Arme nach vorne führen – ebenfalls gestreckt. Gleichzeitig die Beine gestreckt anheben, soweit, bis die Fußsohlen zur Decke zeigen. Beine und Arme bis knapp über dem Boden absenken. 3 x 10 Wiederholungen.

Die Geschichte klingt nach Halluzination oder Esoterik. Immerhin: Die Quelle ist ein vertrauenswürdiger Naturwissenschaftler. Nicht minder fantastisch ist die Vision, die der schwedische Naturwissenschaftler und Theologe Emanuel von Swedenborg (1688 bis 1772) nach bezeugten Quellen im Jahr 1759 gehabt haben soll: Er hatte eines Abends die Vision, dass im 450 Kilometer entfernten Stockholm, seiner Heimatstadt, ein Feuer ausgebrochen, aber einige Häuser vor seiner Wohnung zum Stillstand gekommen sei. Ein Bote hatte später seine Eingebung bestätigt. Professor Hans Schwarz, Ordinarius für Evangelische Theologie an der Universität Regensburg, studierte hierzu die zeitgenössischen Quellen und kam zu dem Schluss, dass Swedenborgs Bericht glaubwürdig ist.


Radikale Diäten sind in den Wechseljahren jedenfalls auch nicht gesünder als sonst, und der JoJo-Effekt hält auch keine Altersgrenzen ein. Der verminderte Energieverbrauch verlangsamt das Abnehmen, damit sollte man rechnen. Aber möglich ist es weiterhin, in jedem Alter. Durch eine Ernährungsumstellung kann man dahin kommen, mit weniger Kalorien mehr Genuss zu sich zu nehmen, und durch ein wenig Sport und Bewegung lässt sich der verminderte Energiebedarf auch, zumindest teilweise, ausgleichen. Es geht also, nur Geduld sollte man mitbringen. https://www.youtube.com/watch?v=UupXb75cYkc
Spiegelman hatte sein kontroverses Cover «bewusst naiv» gemalt, wie er damals in einem begleitenden Kommentar dargelegt hat: «Ich weiss, dass die Probleme zwischen Juden und Schwarzen in Crown Heights nicht einfach weggeküsst werden können. Aber vielleicht ist es einmal pro Jahr ja erlaubt, wenn auch nur für einen Augenblick, die Augen zu schliessen, über die Komplexitäten des modernen Lebens hinwegzusehen und sich vorzustellen, was wäre, wenn es tatsächlich wahr wäre: ‹All you need is love›.»
Bei diesem „Licht am Ende des Tunnels“ sieht Niemz Parallelen zu einer simulierten Reise in einem Raumschiff nahe der Lichtgeschwindigkeit. Dabei wird durch den sogenannten Searchlight-Effekt der Eindruck erweckt, als bewege sich alles von vorn auf den Betrachter zu. Einen ähnlichen Effekt beobachten wir bei einer Autofahrt durch winterliches Schneegestöber.
Wir haben uns lange damit beschäftigt und machen in unserem “Stoffwechsel S.O.S” Programm das sogenannte “ADF” (“alternate day fasting”- also “jeden zweiten Tag fasten”), aber so, dass auch am “Fasttag” trotzdem etwas gegessen wird (das schont die Leber, die gerade bei Frauen über 40 meistens unbedingt Unterstützung braucht – deswegen ist für viele ein Fasttag komplett ohne Nahrung nicht ideal).
Kurz Um-Geschäftsführerin Schmidt sagt, sie wolle ihre Azubis nicht schlechtreden, aber es seien viele Härtefälle dabei. Zum Beweis hat sie die Lebensläufe dreier Azubis ausformuliert. Alle drei haben einen Migrationshintergrund, zwei haben Schulden, einer ist spielsüchtig. Auch die Krankheitstage hat Schmidt aufgelistet. Zweimal 58 Tage, einmal 84 Tage.
So tragen in Afrika Exporte nur unterdurchschnittlich zum Wertschöpfungswachstum bei. Länder wie Äthiopien erzielten in den Jahren 1995 bis 2013 zwar beträchtliche Wachstumsraten, allerdings nur weil die inländische Nachfrage zunahm: dank Geldüberweisungen von Arbeitern aus dem Ausland oder weil in der Landwirtschaft der Einsatz von Dünger gefördert und die Bewässerung verbessert wurde. Die Produktivität in der Industrie und im Dienstleistungssektor hinkte dagegen der Entwicklung hinterher. Selbst wenn mehr lokale Unternehmen am globalen Produktionsprozess teilnahmen, breiteten sich kaum positive Effekte auf die Gesamtwirtschaft aus.
Ist es normal, wenn ein Mann, fast 40 Jahre alt, beim Sex nicht immer kommt? Sagen wir mal, er hat Sex mit seiner Partnerin an drei bis vier Tage die Woche und im Verlauf der Nacht kommt es zwei oder drei mal zum Geschlechtsverkehr. Er kommt aber nur das erste Mal, danach nicht mehr (oder es dauert viel zu lange), obwohl er immer eine ganz normale Erektion hat. Irgendwann wird er müde und gibt auf.
Anders verhält es sich zuweilen, wenn der Hitzestau Journalisten oder Politiker trifft: Aufgrund des beruflich und persönlich gegebenen gesteigerten Mitteilungsbedürfnisses ist die Öffentlichkeit auch Ergüssen schutzlos ausgeliefert, die womöglich zerebral dysfunktionalen Regionen entsprungen sind. Ein Problem, dem definitiv noch zu wenig Beachtung geschenkt wird.
Zu viel Gewicht ist für Frauen in den Wechseljahren oft also nur ein lästiges Ärgernis von vielen. Doch mit Disziplin und Ausdauer ist das Abnehmen auch jetzt noch möglich. Wie das genau gelingt, weiß die Ernährungsberaterin Urte Brink. Ihr Tipp: „Gewöhnen Sie sich eine Ernährungsform an, die schmeckt, sättigt und gut tut. Gemüse darf dabei gern die Hälfte des Tellers bedecken.“ Auch der Verzehr von ausreichend Milchprodukten sei wichtig – sofern sie gut vertragen werden. Kalzium stärkt die Knochen und kann Osteoporose vorbeugen, eine Krankheit, die in den Wechseljahren häufig vorkommt.
Gerade das Thema Sexualität mit Demenz ist schwierig. Je schwerer die Demenz ist, umso mehr lässt das Bedürfnis nach partnerschaftlicher Sexualität nach. Dagegen kommt es häufiger zu einem enthemmten Verhalten in Sachen Sexualität. Pflegefachkräfte sind manchmal mit Situationen konfrontiert, in denen sie sich gegen sexuelle Übergriffe wehren müssen.
Eine Demenz hat große Auswirkungen auf den Betroffenen – und auch auf sein Umfeld. Das Krankheitsbild bringt Verhaltensänderungen mit sich und erfordert je nach Schweregrad der Krankheit teilweise intensive Betreuung und Beschäftigung. Die Pflege und Betreuung eines Menschen mit Demenz ist eine verantwortungsvolle, extrem belastende Situation. Viele Menschen mit Demenz werden zu Hause gepflegt. Anfänglich gelingt das noch allein, doch mit dem Fortschreiten der Erkrankung ist die Hilfe von Fachkräften und Dienstleistungen für Senioren unumgänglich.
Bei der Dranginkontinenz ist der Verschlussapparat der Harnblase zwar intakt, die Blasenmuskulatur jedoch extrem verspannt, was zu einer Überreaktion führt (siehe unten stehenden Kasten). Die Betroffenen verspüren bei dieser Form der Blasenschwäche einen so starken und plötzlichen Harndrang, dass sie es nicht mehr bis zur Toilette schaffen. Dranginkontinenz kann bei Frauen durch häufige Harnwegsentzündungen ausgelöst werden. Sehr häufig kommen auch Mischformen der Drang- und Belastungsinkontinenz vor, die jedoch ebenso gut zu behandeln sind wie die beiden Hauptformen selbst.
Ein erhöhter Bauchumfang ist laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) übrigens erreicht, wenn er bei Frauen höher als 80 cm, bei Männern über 94 cm liegt. Frauen mit mehr als 88 cm und Männer mit mehr als 102 cm Bauchumfang gelten als stark gefährdet und haben u.a. ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Für ihre Gesundheit zählt jeder Zentimeter Bauchumfang, den sie verlieren können. Das Maßband ist in diesem Fall wichtiger als der Body-Mass-Index, weil dieser nicht anzeigt, wo wir zu viel Fett angesetzt haben. https://www.youtube.com/watch?v=h5zQT2qpfYI
×